Entspannung? Heißt das nichts tun?

Was ist eigentlich Entspannung?

 

Hier zitiere ich Wikipedia.

Laut Wkipedia steht 

 

Entspannung für

    •    eine Entlastung der Muskulatur,

    •    eine Methode zur Verminderung der körperlichen und seelischen Anspannung und Abbau von Stress, 

    •    die Verbesserung zwischenstaatlicher Beziehungen,

    •    Herabsetzung der Oberflächenspannung von Wasser durch Tenside,

    •    Minderung des Drucks eines unter Überdruck stehenden Fluids.

 

Für mich bezeichnet Entspannung einen Zustand, der nach einer 

Anspannung, sei es geistige oder körperlich, dafür sorgt, dass wir gelassener 

und gesund blieben.

 

In der heutigen Zeit bekommt das Thema Entspannung einen immer größeren Stellenwert. 

Unsere Zeit wird immer hektischer, der Leistungsdruck wird jedes Jahr stärker.

Viele Menschen hetzen von Termin zu Termin, versuchen ihr hektisches Berufsleben mit ihrem nicht weniger anstrengenden Familienleben unter einen Hut zu bringen und vergessen jeden Tag aufs Neue, auf sich selbst zu achten.

 

In unseren Alltag gehört die Anspannung bei vielen Menschen zum täglichen 

Berufsleben, Familienleben, sogar zum Freizeitbereich. Wir leben ständig unter 

einem hohen Zeitdruck, einem sehr hohem Leistungsdruck und einer 

gesteigerten Produktivitätserwartung. Dieser Stress sorgt dafür, dass der 

Körper und die Seele jeden Tag stärker beansprucht werden und in ein 

Ungleichgewicht fallen. 

Meist achten wir erst darauf, wenn der Körper uns mit den ersten Signalen mitteilt,

dass die Seele überstrapaziert ist und die innere Balance aus dem Gleichgewicht

geraten ist.

 

Seien Sie doch ehrlich zu sich selbst. 

Wann haben Sie sich das letzte Mal eine Auszeit gegönnt? 

Einfach an sich gedacht und nicht daran, welche Akte morgen bei Ihrem Chef

auf dem Schreibtisch liegen muss?

Ohne ein schlechtes Gewissen zu haben gegenüber der Familie eine Pause gegönnt?

Wenn wir unserem Körper nicht die notwendigen Ruhephasen gönnen und 

ständig auf Hochtouren laufen, ist unser Stressniveau so hoch, dass wir 

chronische Erschöpfungszustände bis hin zum Burn-out herbeiführen.

 

Lassen Sie es nicht soweit kommen. 

Sie haben jeden Tag die Möglichkeit, eine neue Entscheidung zu treffen und

inne zu halten. 

Steigen Sie aus dem Hamsterrad aus, atmen Sie durch und 

schöpfen Sie neue Kraftreserven.

Sie fragen sich wie sie die neuen Kraftreserven erlangen?

Tägliche Entspannung, regelmäßige Entspannung regt nachweislich die 

Selbstheilungskräfte an, stärkt das Immunsystem und sorgt dafür, dass wir 

den alltäglichen Stress einfacher und besser bewältigen können.

Kommen Sie zu mir in die Praxis und lassen Sie sich durch die

verschiedenen Angebote zur Entspannung inspirieren.

 

 

So finden Sie mich:

body and soul in balance

Heinz-D. Hornung-Werner

Stäffelsbergstrasse13

76889 Dörrenbach

Tel.: 06343 / 98 88 64 2

Druckversion Druckversion | Sitemap
© body and soul in balance