Wirkungsweise 

Der Begriff Klangmassage besteht wie wir anhand des Wortes sehen, aus den Begriffen „Klang“ und „Massage“, das heißt es ist eine Massage nicht mit den Händen, sondern mit Klang.

 

Das Wort Massage beschreibt hier nicht den Vorgang wie wir in aus der Physiotherapie zu kennen, sondern viele Kleinen haben das „berührt-werden“ oder das „bewegt-werden“ als Art „Massage“ beschrieben, wodurch der Begriff Klangmassage entstand.

 

 

Wie funktioniert eine Klangmassage und wie wirkt sie?

 

Bei einer Klangmassage werden Sie nicht mit den Händen „bearbeitet“, sondern es wird über das „Medium“ Klangschale Schwingungen auf dem bekleideten Körper erzeugt, die sich unmittelbar auf und im Körper verbreiten. 

 

Wir alle haben als Kind schon einmal Steine in einen See oder Fluß geworfen und zugesehen, wie sich die Kreise nach dem Aufprall verbreiten.

Das Prinzip ist hier ähnlich.

Der Mensch besteht zu 70 -  80% aus Flüssigkeit. Flüssigkeit ist ein hervorragender Leiter für Schwingungen. 

Die physikalischen Schwingungen, die von der Klangschale auf dem Körper erzeugt werden, übertragen sich nach und nach durch die Haut auf das Körpergewebe und setzen sich in den Hohlräumen, den Organen und Knochen fort. 

Menschen, die sehr „empfänglich“ sind und der Körper sehr „durchlässig“ ist, sind in der Lage die an der Fusssohle erzeugten Schwingungen bis hinauf zum Kopf spüren zu können.

 

So wie hier die Wahrnehmung eines virbo-taktilen Reizes den Körper in Schwingung und Entspannung versetzt, dürfen wir auch die auditive Wahrnehmung nicht außer acht lassen.

 

Der Ton bzw. die Obertöne der Klangschalen sind ebenfalls wichtig und lösen etwas im Körper des Menschen aus.

Das Ohr ist das einzige Sinnesorgan, das schon vor der Geburt vollständig ausgeprägt und funktionstüchtig ist. Wissenschaftliche Studien haben bewiesen, dass das Sprechen mit dem Baby und das Beschallen mit Musik positive Wirkungen auf den kleinen Menschen haben. So könnte man sagen, dass das Leben des Menschen hörend beginnt.

 

Die auditiven und vibro-taktilen Reize bringen den Menschen in einen wohltuenden Entspannungszustand, in dem Gefühle von Geborgenheit, Vertrauen und Sicherheit hervorgerufen werden. Dies sind ideale Voraussetzungen um das Selbstvertrauen zu stärken, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, für die Gesundheitsförderung und Erhaltung und auch zum Lernen.

 

 

 

 

Abschliessend sei hier die zentrale Wirkungsweise erwähnt:

 

Es ist eine ganzheitliche Methode, die neben dem Körper auch den Geist und die Seele anspricht und durch ihre obertonreichen Klänge ein umfassendes Klangangebot bietet.

 

 

Wirkungsweisen:

- sie bewirkt eine tiefe Entspannung

- stärkt das ursprüngliche Vertrauen des Menschen

-  trägt zur Gesundheitsförderung und Erhaltung bei und regt die

   Selbstheilungs- und Regulierungskräfte an

- Verbessert und unterstützt die Körperwahrnehmung

- erleichtert das Loslassen

- stärkt das Selbstbewußtsein, fördert die Kreavitität und Motivation

 

 

 

So finden Sie mich:

body and soul in balance

Heinz-D. Hornung-Werner

Stäffelsbergstrasse13

76889 Dörrenbach

Tel.: 06343 / 98 88 64 2

Druckversion Druckversion | Sitemap
© body and soul in balance