Kinder mit Klang entspannen

Workshop für Erzieher, Lehrer, Eltern und natürlich auch Großeltern ;)

Wir leben in einer hektischen schnelllebigen Zeit und uns wird jeden Tag viel abverlangt.

Den Kindern geht im Kindergarten und in der Schule das Grundbedürfnis nach Ruhe, Stille und Entspannung verloren.

Ständig sollen wir Aufgaben und Erwartungen anderer erfüllen. 

„Hast Du schon ... ?

Machst Du schon ... ?

Warum tust Du nicht ... ?“  

 

Wir alle kennen diese Sätze und unsere Kinder natürlich auch. 

Schon früh können Kinder so in eine Stresssituation kommen, Entspannung kommt zu kurz.

Besonders dann, wenn sie in der Schule sind. Damit Sie nicht müde, antriebs- oder sogar lustlos werden, können wir ihnen helfen und kleine „Ruhe-Inseln“ anbieten.

Dort lernen sie Entspannung kennen und wie sie sich herrlich entspannen können.

Der Spaßfaktor ist natürlich in einer kleinen Gruppe größer und die Kinder erleben eine positive Gruppendynamik, die zusätzlich auch das Sozialverhalten stärkt.

Mit Hilfe der Klangschalen werden unsere Sinne angeregt.

Sie machen neugierig durch ihren goldenen Glannz und wenn man sie berührt oder anschlägt, machen Sie ein Geräusch..

Einen Klang.

 

So vereinfacht könnte man es ausdrücken.

Dieser Klang weckt und erregt die Aufmerksamkeit der Kinder und berührt sie auf emotionale und wohltuende Weise.

In diesem Workshop lernen Sie Förderspiele mit Klangschalen kennen und wie Sie die Klangschalen einführen und einsetzen können.

 

Lassen Sie uns gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen und die vielfäligen Möglichkeiten der Klangschalen erleben.

 

Die Spiele:

  • schulen die Sinneswahrnehmung, die zentrale Grundlage für Kommunikation und Lernen ist;
  • fördern Grob- und Feinmotorik;
  • motivieren die Kinder und stärken dadurch ihre Konzentration und Ausdauer;
  • regen die Fantasie an und fördern damit Kreativität als wichtige Basis für Lösungskompetenz;
  • stärken die sozialen und kommunikativen Fähigkeiten der Kinder.

Termine:  

2019                                                2018

26.01.2019                                   11.8.2018

23.03.2019                                   27.10.2018

27.04.2019                                   17.11.2018

01.06.2019

 

 

Dauer  6 UE

 

Samstag: 11:00 Uhr - 16:15 Uhr

Pause: 12:30 - 13:00 Mittagspause, 14:30 - 14:45 kurze Pause

 

Kosten 65 Euro inkl. Fortbildungsnachweis

 

Mindestteilnehmerzahl: 3